Neueröffnungen im Kontorhaus am Markt

Maßgeschneidertes für Kopf und Körper – mit diesen Schwerpunkten präsentiert sich das BESPOKE Couturehaus seit Juli im Kontorhaus am Markt. Noch frischer im Geschäft sind die wohnausstatter 2.0, denn die Neueröffnung der Spezialisten für Möbel, Wohnaccessoires und Lifestyleprodukte war erst Anfang September. Damit entwickelt sich die Kontorhaus-Passage weiter als Adresse für das Besondere.

Um den individuellen Stil drehte es sich schon beim Vorgänger Evelyn, jetzt spinnt BESPOKE den Gedanken weiter und präsentiert Maßgeschneidertes. Hutkreationen, Abend- und Brautmode mit spitzenbesetzten Korsetts, hochwertige Dessous und individuelle Brautsträuße verwandeln die Geschäftsräume im Kontorhaus in einen Atelierladen. Nichts kommt von der Stange, sondern alles, was hier entsteht, ist ein Produkt aus Kundenwunsch mal handwerklicher Meisterleistung. Das Konzept als zeitlich begrenzter (vorerst bis Dezember) Laden ermöglicht es den vier Betreibern, sich in vielem auszuprobieren und Kunden zu begeistern. Besucher im Kontorhaus haben im Gegenzug Gelegenheit, die aufwändigen Entstehungsprozesse, beispielsweise von Hüten, zu verfolgen und mitzugestalten.

Apropos „gestalten“: Um die Gestaltung von Wohnräumen kümmern sich die wohnausstatter 2.0, die seit Kurzem im Kontorhaus zu finden sind. Die hier erhältlichen Möbel, Accessoires, Leuchten und Lifestyle-Objekte erzählen alle eine eigene Geschichte und stammen von bekannten Designern oder Newcomern der Branche. Für die Bremer City sind die wohnausstatter 2.0 eine willkommene Sortimentsergänzung, denn gerade im Bereich Wohnen und Einrichten hat die Innenstadt noch Erweiterungsbedarf.

Weitere Information und Impressionen der beiden Neuen im Kontorhaus gibt es im Internet.

BESPOKE: www.facebook.com/bespokecouturehaus

die wohnausstatter 2.0: wohnausstatter2punkt0.de