Fußgängerzone

Goldige Schweine und exquisite Geschäfte

Für viele Besucher Bremens beginnt die Altstadt bei der berühmten Schweinegruppe am Anfang der Fußgängerzone Sögestraße. Von hier aus gehen die Einkaufsstraßen Wall, Schüsselkorb und Knochenhauerstraße ab, die eine exquisite Mischung aus Boutiquen, Modehäusern und Gastronomie bieten. Nur wenige Schritte weiter gelangen Sie auf der linken Seite in die überdachte Katharinen-Passage und von dort gleich in die Domshof-Passage. Hier haben sich Geschäfte und Cafés angesiedelt, die mit ihren hochwertigen Produkten ein großstädtisches Flair in die Hansestadt bringen.

Shopping auf der Mall of Fame

Auf der rechten Seite der Sögestraße befindet sich der Eingang der LLOYD PASSAGE. Hier macht Shoppen auch bei Regenwetter Spaß, denn die großen Warenhäuser haben jeweils einen Eingang zur überdachten Passagenseite. Übrigens: Werfen Sie unbedingt mal einen Blick auf den Boden. Bekannte Prominente wie Hape Kerkeling, Rudi Carell oder Ailton haben sich mit einem bronzenen Handabdruck im Fußboden verewigt - der Bremer Mall of Fame. Am Ende der Sögestraße beginnt die Obernstraße, die längste Einkaufsmeile der Bremer City und Kern der Fußgängerzone, zu der auch noch Pieperstraße, Papenstraße, Hanseatenhof und Ansgarikirchhof gehören.

Start Ups und City-Gärten

Mit dem citylab am Ansgarikirchhof ist ein neuer Hotspot für junge Start Ups eingezogen. Hier gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Das Ansgari Quartier lädt aber auch zum Verweilen ein: Temporäre Gärten und Sandkästen oder aber stimmungsvolle Beleuchtung zur Winterzeit lassen diesen Platz immer wieder neu erscheinen.

 

Wussten Sie schon?

  • Die Sögestraße ist eine der ältesten Straßen der Stadt. „Söge“ bedeutet „Sau“ bzw. „Schwein“ und erinnert an Schweineherden, die hier entlang zur Bürgerweide getrieben wurden.
  •  Im Mittelalter lebten in der Sögestraße vor allem Bäcker und Bierbrauer. In der Knochenhauerstraße waren die Schlachter ansässig.

 

Quartiere

Rund um den Marktplatz  •  Weserpromenade Schlachte  •  Schnoor  •  Fußgängerzone  •  Ansgari Quartier  •  Citylab  •  Domshof- & Katharinenpassage  •  Am Wall & Schüsselkorb  •  Fedelhören  •  Bahnhofsvorstadt  •  Das Viertel  •  Überseestadt