Neueröffnungen bereichern die City

Handel und Gastronomie haben Lust auf die Bremer Innenstadt

Die Neueröffnungen des ersten Halbjahres 2017 in allen Quartieren der Bremer City spiegeln die Attraktivität des Standorts für den Handel und die Gastronomie wider. Leerstände werden neu bezogen, Immobilien umgebaut und mit modernen Handelskonzepten neu eröffnet. Der Aufbau ist spürbar und wird weitere Investitionen nach sich ziehen. Der Innenstadthandel funktioniert mit speziell auf den Standort zugeschnittenen Sortimenten, die Gastronomie entwickelt ihre Speisekarten im Takt urbaner Food Trends wie z.B. frische Suppen, vegane Snacks und grüne Smoothies. Regionale Erzeugnisse mit authentischer Geschichte und transparenter Herkunft und Produktion werden stark nachgefragt.

KLICKEN SIE AUF DAS FOTO RECHTS UM SICH ALLE NEUERÖFFNUNGEN ANZEIGEN ZU LASSEN!