Yuccapalmen und ein Organgenbaum im Ansgari Quartier

Wunderschöne City Gärten läuten den Spätsommer ein

Seit 1. September ist der Ansgarikirchhof herbstlich bepflanzt.  

Die vier City Herbstgärten läuten die grüne Saison aus und bereiten die Besucher sanft auf die kalte Jahreszeit vor. Zusammen mit der malerischen Fassade des Gewerbehauses bildet der bespielte Ansgarikirchhof ein attraktives Ensemble im Ansgari Quartier.

Die Gärten sind ein grüner Gruß des Ansgari Quartiers und eine Einladung an Besucher und Passanten zu verweilen. Damit erfüllt das Ansgari Quartier einen oft und immer wieder geäußerten Publikumswunsch nach mehr Grün in der Bremer Innenstadt. Bis zum 31. Oktober bleiben die Gärten stehen und bieten viel Platz zum Sitzen und surfen im kostenfreien WLAN des Ansgari Quartiers.

Die Anlieger des BID Ansgari finanzieren die City Gärten im Herbst. Vielen Dank dafür.

Mehr Informationen zum Engagment der Anlieger hier: www.ansgari-bid.de