Bühne 4

Ansgari-Bühne

Die Ansgari-Bühne lädt zum entspannten Verweilen ein: Bei Wein und Häppchen können hier internationale Singer-Songwriter am grünsten Platz der Innenstadt genossen werden, vielen bekannt auch aus den Konzerten von Songs & Whispers.

 

Programm am Freitag, 01.07.2022
ab 15.15 Uhr Robert Carl Blank
ab 16.45 Uhr Flemming Borby
ab 18.15 Uhr Daisy Chapman

 

Programm für Samstag, 02.07.2022
ab 13.45 Uhr Flemming Borby
ab 15.15 Uhr Rosy Daze
ab 16.45 Uhr Troy Petty
ab 18.15 Uhr Daisy Chapman

 

Die Acts

Robert Carl Blank
Mal sanft mit einem Schuss Melancholie, mal treibend stürmisch bewegt sich Robert Carl Blank in den Gewässern des Folk, Pop, Soul und Blues. Der Konzertbesucher vergisst einen Abend mit dem sym­pa­thi­schen Songwriter aus Hamburg nur schwer, nachdem seine Songs einmal den Weg in den Gehörgang gefunden haben. Robert ist einziges lebendes Road­movie, der in seinen Liedern seine Erfahrung wiedergibt und das Frei­heits­gefühl mit jeder Pore ausstrahlt.

Flemming Borby
Der Däne BORBY (Flemming Borby) gilt seit langem als großes Songwriting-Talent im Genre Indiepop.
Seit den 90ern ist er in der Szene aktiv, veröffentlichte mit seiner dänischen Band GREENE drei von der
Kritik hochgelobte Alben, und trat mehrmals auf dem dänischen Roskilde Festival auf.

Daisy Chapman
Daisy Chapman ist eine weit gereiste Pianistin und Sängerin, die Einflüsse aus der Anti-Folk-Welt bezieht. Es ist schwer, Daisys einzigartigen Stil zu beschreiben: Jeder Song birgt eine dunkle Geschichte von Liebe, Lust und Verlust, die durch ihre exquisite Stimme und ihr Klavier erzählt wird, wobei Sue Lord an der Violine und Martin Denzin am Schlagzeug die Aufführung jedes Mal zu einem harmonischen Ende bringen.

Rosy Daze
„Be Longing“ ist das Debütalbum des Bremer Duos Rosy Daze. Silke und Marc Gutzeit stellen ihre Musik zwischen Americana-Flair und Popsensibilität auf – und schaffen Songs, die ebenso mit emotionaler Kraft wie kompositorischer Qualität überzeugen. Zudem beeindrucken Rosy Daze mit feinen zweistimmigen Gesängen, deren außerordentliche Sensibilität nicht von ungefähr kommt: Silke und Marc Gutzeit sind ein Ehepaar.

Troy Petty
Der amerikanische Singer-Songwriter Troy Petty zieht sein Publikum nicht nur mit seinem
wunderbaren Gitarrenklang, sondern auch mit seiner eindringlichen und berührenden Stimme
sofort in seinen Bann und lässt einen nicht mehr los.