Bühne 2

Domshof-Bühne

Nicht nur als Veranstaltungsort für den Wochenmarkt bietet der Domshof die perfekte Bühne dafür, die Innenstadt zu erleben. Im Rahmen des HOEG können sich Besucherinnen und Besucher am Freitag- und Samstagnachmittag auf ein buntes Programm freuen: Hier wird es dann auch einmal mehr rockig.

 

Programm am Freitag, 01.07.2022
ab 17.00 Uhr Iffy Fish
ab 18.30 Uhr Mad Monks
ab 20.45 Uhr Ferris MC

 

Programm für Samstag, 02.07.2022
ab 13.30 Uhr Poetry Slam
ab 15.30 Uhr Jelly Baker
ab 17.00 Uhr Soleil Vert 3112
ab 18.45 Uhr One Drop Collective
ab 20.30 Uhr Afterburner

 

Die Acts

Iffy Fish
Hooks und unerwartete Bridges, träumerische Harmonien und Ohrwürmer, das ist Iffy Fish. Pop, der sich aus Weltmusik und Folk speist, garniert mit ner Menge Groove und 60s-Vibes. Süße Sounds für Herz und Ohren.

Mad Monks
"Seit 2004 schwingen wir das Tanzbein auf bislang über 250 Bühnen. Wobei zu "Skapunk" eigentlich noch Swingmetalrockpopdixiehop zu ergänzen wäre, um etwas genauer zu beschreiben, was wir da so auf das Tanzbrett zaubern und zu einem Mad Monks „Kirchencore“ verwursten."

Jelly Baker
Jelly Baker. Das steht für Blues. Blues aus Bremen. Traditionell, eigenwillig und knackig kommt er daher. Das Programm gestalten die Jungs abwechslungsreich und ergänzen ihre Gigs auch durch Stücke aus eigener Feder. Viel Spielfreude, emotionale Tiefe und atmosphärische Dichte darf erwartet werden.
Auf jeden Fall ein berührendes Konzerterlebnis.

Soleil Vert 3112 (Ersatz für Do it like The King)
Grundsätzlich gegensätzlich – aber auf wundersame Weise ergänzend! Ein Dread mit Schleifchen – das gezähmte Wilde – eine grüne Sonne eben! Der Song „Il est tard“ ist hier in der Album Version vertreten. Soleil vert ist ein französisch deutsches Duo. Julie spielt Klavier und singt, während Sven sich im Bass spielen und singen versucht!

Do it like The KING - ABGESAGT
Do it like The KING bieten einen Mix aus den größten Hits der letzten Jahrzehnte. Gewürzt mit einem gehörigen Schuss Rock und garniert mit der unverwechselbaren Stimme von Elvis.

One Drop Collective
Es ist die energiegeladene Mischung aus Melodien, Texten und Groove, die das One Drop Collective ausmacht und Elemente aus allen Himmelsrichtungen vereint.
ODC bauen eine Brücke, die Reggae, HipHop, Jazz und Funk verbindet, verschieben Grenzen und bringen Menschen zusammen.

Afterburner
Bei AFTERBURNER wird nicht lange gefackelt: Die Band zündet, sobald sie die Bühne betritt, und das Publikum spürt sofort die geballte Energie der Hits aus 50 Jahren Musikgeschichte. Jedes Konzert wird so zu einem intensiven Erlebnis.
AFTERBURNER steht für kreative Rockinterpretationen bedeutsamer Songs der Musikgeschichte, gepaart mit einer explosiven Liveshow und mehr als 25 Jahren Bühnenerfahrung.

Ferris MC
Ferris MC war schon alles und jeder: Der Asi, der Freak und der XXL-Junkie. Das Reimemonster und Enfant Terrible der Hamburger HipHop-Szene mit Classics für die Ewigkeit. Als Teil der Avantgarde-Pöbel-Kombo Deichkind stand er zehn Jahren lang auf den größten Bühnen des Landes, wurde mit Preisen und Awards überhäuft. Er ist Electro-DJ, Schauspieler und Familienvater. Kurzum: In gut drei Jahrzehnten hat Ferris MC alles mitgenommen - die höchsten Höhen und die tiefsten Tiefen dieser missglückten Welt namens Leben. Mit seinem neuen und neunten Album „Alle hassen Ferris“ präsentiert Ferris MC alle Facetten seiner missglückten Welt.

Weitere Informationen in Kürze...