Motiv der Ausstellung „Wilhelm Wagenfeld: Leuchten“, 24.5.– 27.10.2019 im Wilhelm Wagenfeld Haus

Bauhaus-Leuchten für die Bremer City

Schaufensteraktion zur Ausstellung „Wilhelm Wagenfeld: Leuchten“ mit Gewinnspiel bis 7.9.2019

20 Geschäfte der Bremer Innenstadt und des Viertels dekorieren in den Sommermonaten bis zum 7. September ihre Schaufenster mit der berühmten Bauhaus-Leuchte. Die Schaufensteraktion ist eine Kooperation der City Initiative, der Interessengemeinschaft „Das Viertel“, von Tecnolumen und dem Wilhelm Wagenfeld Haus. Sie läuft noch bis zum 7. September 2019 und ist mit einem Gewinnspiel verbunden: Als Hauptpreis gibt es eine Bauhaus-Leuchte zu gewinnen, außerdem werden zehn Bremer Geschenkgutscheine im Wert von 10 EURO verlost. Die Karten zum Gewinnspiel sind in den teilnehmenden Läden erhältlich. Die ausgefüllten Karten können in den Geschäften oder im Wilhelm Wagenfeld Haus abgegeben werden.

Teilnehmende Geschäfte

Innenstadt:

-       Beschlaghaus am Wall

-       Rabe am Wall

-       Volker Lang Accessoires

-       Slips & Styles, Iselin Crass

-       Buchhandlung Storm

-       Buchhandlung Leuwer

-       Buchhandlung Bettina Wassmann

-       Ihr Raumausstatter / Fedelhören

-       Frenz fürs Auge / Obernstraße

-       King Shoes

Viertel:

-       Herrenausstatter Von Lysander

-       Hoins Musikhandel

-       Lucky Fish

-       Art‘n Card

-       POPO

-       Frenz  fürs Auge / Vor dem Steintor

-       Georg Büchner Buchhandlung (bis Anfang August)

-       Holtorf Heimathaven

-       Augenblick-Optik (ab Anfang August)

-       Friseur  New Hair

-       Schuh und Mode Hankel

Zur Ausstellung

Die Tischleuchte aus runder Fußplatte, Schaft und weißer Glaskuppel wurde 1924 von Wilhelm Wagenfeld am Bauhaus Weimar entworfen, seit 1980 wird sie von dem Bremer Unternehmen Tecnolumen hergestellt. Heute ist sie ein Designklassiker, der wie kaum ein anderes Objekt mit der einflussreichen Designschule verbunden wird. Die Ausstellung im Wilhelm Wagenfeld Haus verfolgt anlässlich des 100-jährigen Bauhausjubiläums, wie sich die Bauhausidee in den 1950er bis 1970er Jahren im Werk Wagenfelds weiterentwickelt hat. Führt er das Bauhaus-Projekt fort oder erarbeitet er neue Ansätze? Zeitgenössische Leuchten zeigen, wie heutige DesignerInnen an Wagenfelds Entwürfe anknüpfen.

Schaufensteraktion „Wilhelm Wagenfeld Leuchte gewinnen“
8.7. bis 7.9.2019 in Geschäften der Bremer Innenstadt und des Viertels
Eine Kooperation der City Initiative Werbung e.V., der Interessengemeinschaft „Das Viertel“, von Tecnolumen und dem Wilhelm Wagenfeld Haus

Ausstellung „Wilhelm Wagenfeld: Leuchten“, 24.5.– 27.10.2019 im Wilhelm Wagenfeld Haus

Am Wall 209, 28195 Bremen, www.wilhelm-wagenfeld-stiftung.de
Öffnungszeiten: Di 15 – 21 Uhr, Mi – So 10 – 18 Uhr