Weihnachten in der Bremer City

Bremer Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz, Schlachte Zauber und der Weihnachtsmarkt in der LLOYDPASSAGE

Bremer Weihnachtsmarkt

26. NOVEMBER - 23. DEZEMBER

Am Montag, 26. November, beginnt einer der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands: rund um das Bremer Rathausentsteht ein zauberhaftes Dorf, das die Vorfreude auf das Festder Liebe steigert.
200 Stände versetzen Besucher aus nah und fern in vorweihnachtliche Stimmung. Kunsthandwerk, Pralinen, Wollwaren oder Kerzen – der Weihnachtsmarkt bietet Besuchern jede Menge Inspiration für die Geschenke unter dem Tannenbaum.

Öffnungszeiten des Weihnachtsmarkts auf dem Marktplatz:

Mo-Do 10-20.30 Uhr
Fr+Sa 10-21.00 Uhr
So 11-20.30 Uhr

Der Weihnachtsmarkt in der LLOYD PASSAGE

26. NOVEMBER - 29. DEZEMBER

Am 26. November 2018 ist es soweit: Dann verwandelt sich die LLOYD PASSAGE in ein nordisch-weihnachtliches Hüttendorf. Am Montag, dem 26. November öffnen die roten Weihnachtshäuschen ihre Türen und läuten mit ihrem winterlichen Sortiment die lang ersehnte Adventszeit ein.

Das längste Hüttendorf der Bremer Innenstadt

„Lang“ könnte das exklusive Leitwort der weihnachtlichen LLOYD PASSAGE sein, denn das festlich geschmückte Weihnachtsdorf der Passage erstreckt sich über 250 Meter, und bewahrt seine Besucher unter dem Glasdach vor winterlichen Wetterkapriolen. Anders als alle anderen Weihnachtsmärkte der Stadt, die in der Regel am 23. Dezember ihre Pforten schließen, ermöglicht der Weihnachtsmarkt der LLOYD PASSAGE ein verlängertes Adventserlebnis, denn hier dauert der Winterzauber bis zum Silvesterabend.

Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes in der LLOYD PASSAGE

Montag bis Donnerstag: 10 bis 20.30 Uhr

Freitag und Samstag: 10 bis 22 Uhr

Sonntags: 12 bis 19 Uhr

24. Dezember: 10 bis 14 Uhr

25. und 26. Dezember 2018: geschlossen

Schlachte-Zauber

26. NOVEMBER - 23. DEZEMBER

Alljährlich verzaubert die in eisblaues Licht gehüllte Weserpromenade Schlachte Tausende von BremerInnen und Touristen mit ihrem historisch, winterlich, maritimen Ambiente bei einem
Wintervergnügen der besonderen Art. Schneebedeckte Holzhütten laden mit landestypischen Köstlichkeitenzum gemütlichen Beisammensein. Daneben bieten Kunsthandwerker in winterlich geschmückten Marktständen ihre individuellen Geschenkideen an. Zünftig geht es im Freibeuterdorf
mit seinen Holzfeuern und Fackeln, mittelalterliche Tavernen und Piraten und seinem unverwechselbaren und maritimen Charakter zu.

Öffnungszeiten Schlachte-Zauber:

Eröffnung des Schlachte-Zaubers: FEUERWERK MIT MUSIKALISCHER UNTERMALUNG
Mo-Do 10-20.30 Uhr
Fr+Sa 10-21.00 Uhr
So 11-20.30 Uhr