City Galerie zu Hans Christian Andersen

26 Bremer Künstler stellen ihre Werke zu Andersen vor. Dienstags-Samstags, 11-17 Uhr in der Katharinenpassage.

Bei freiem Eintritt präsentieren 26 Bremer Künstlerinnen und Künstler ihre Interpretationen zu den Werken von Hans Christian Andersen. „Die Zwischennutzung von Einzelhandelsflächen mit Kunst überrascht die Bremen Besucher und holt die Kultur mitten in die City“, freut sich Dr. Jan-Peter Halves, Geschäftsführer der CityInitiative Bremen Werbung e.V.

Bereits zum wiederholten Mal kooperiert das Zwischennutzungsprojekt der CityInitiative mit der Kunsthalle Bremen deren Sonderausstellung „Hans Christian Andersen – Poet mit Feder und Schere“ parallel läuft und deren Thema die Inspiration für die Bremer Arbeiten ist. Der Besuch beider Ausstellungen bietet sich an. Entweder zuerst den „Original-Andersen“ ansehen und dann die Bremer Künstler begutachten oder andersherum. Beides ergibt Sinn und zeigt die vielfältigen Facetten künstlerischer Tätigkeit auf.

Von Beginn der City Galerie an dabei ist Kurator Achim Breitkopf, selbst freischaffender Künstler. Die Künstlergruppe wuchs von Jahr zu Jahr und Breitkopf übernahm mit großer Freude die Funktion des Kurators. Dabei obliegen ihm die Hängung der Bilder und die Komposition der Bilder, Skizzen und Skulpturen in der Galeriefläche. „Die Vielfalt der eingereichten Arbeiten ist wie in jedem Jahr auch zum Thema Hans Christian Andersen wieder beeindruckend“, freut sich Breitkopf „Der Besuch also absolut empfehlenswert“, ergänzt er.

Die Betreuung der Galerie während der Öffnungszeiten übernehmen die Künstlerinnen und Künstler wechselseitig und sind so für die Besucher immer ansprechbar.

City Galerie: Bis 22.12. Dienstags bis samstags von 11-17 Uhr,
Eintritt frei Katharinenpassage, Katharinenklosterhof 2, 28195 Bremen

An zwei Terminen findet ein Künstlermarkt statt. Hier werden neben den Bildern der Galerie auch künstlerische Kleinigkeiten und Geschenkideen verkauft.
Samstag, 24. November, 11-17 Uhr
Samstag, 15. Dezember, 11-17 Uhr

Am Welt-AIDS-Tag, dem 1. Dezember, 11-17 Uhr findet ein Verkauf von Bildern zu Gunsten der AIDS-Hilfe Bremen e.V. statt.

Das Zwischennutzungsprojekt der CityInitiative wird durch eine Förderung des Senators für Wirtschaft, Arbeit und Häfen ermöglicht.