Mittagstisch in der Bremer City: Luv Restaurant

Mittagstisch in der Bremer City: Wir haben für Sie getestet!

Es ist wieder Zeit für unsere Mittagstisch-Empfehlung. Heute auf dem Speiseplan - die gehobene Küche.

Wer in der Innenstadt arbeitet, kann seine Mittagspause in einem der vielen Restaurants in der City, wie z.B. an der Schlachte, am Wall oder im Schnoor, verbringen. Leckeres Essen, toller Service und Wohlfühlatmosphäre – Ja, das wünscht man sich, wenn man sich eine kurze Auszeit aus dem stressigen Berufsalltag nimmt. Einen schlechten Mittagstisch wollen wir Ihnen ersparen, deshalb haben wir für Sie getestet.

Dieses Mal entscheiden wir uns für die Schlachte und nehmen Platz im Restaurant, Café, Bar und Lounge „Luv“. Mit dem Luv weht ein frischer Wind an der Schlachte, so wird es auf der firmeneigenen Webseite beschrieben. „Luv“ nennen die Seefahrer die dem Wind zugewandte Seite. Ein origineller Name für das Restaurant - wie wir finden.

Das Restaurant verspricht, die Gäste des Hauses mit kreativen Köstlichkeiten zwischen Tradition und Moderne, zwischen maritimer Hausmannskost und exotischen Spezialitäten zu verwöhnen.

Wir haben zwei von den angebotenen Köstlichkeiten der Speisekarte mal unter die Lupe genommen:

Das erste Gericht ist das Pasta Special: Pasta in pikanter Curryrahmsauce mit gebratenen Champignons, Paprika, Zwiebeln, Mais und Kirschtomaten. Kreativ und exotisch. Als zweites Gericht entscheiden wir uns für die gebratenen Schollenfilets mit Speck und Zwiebeln, dazu wird ein Eisbergsalat und Butterkartoffeln serviert. Hier ruft die maritime Hausmannskost. Die Gerichte werden von den Köchen ausschließlich erst nach Bestellung frisch zubereitet. Die Portionen sind sehr sättigend. Die Pasta ist al dente. Die Paprika ist knackig und die Curryrahmsauce leicht pikant. Das Schollenfilet schmeckt aromatisch, der Speck und die Zwiebeln runden das Geschmackserlebnis ab und werden separat serviert, so dass eine individuelle Dosierung möglich ist.

Eine wöchentlich wechselnde Mittagskarte mit einer Auswahl von fünf Gerichten und einem Tagesdessert wird vom Luv zu  angemessenen Preisen angeboten. Das Restaurant bietet Suppen, Pasta, Salate Fisch und Fleischgerichte an. Auch Vegetarier und Veganer werden hier fündig. 

Das Ambiente ist klar, gepflegt und modern und trotzdem nicht kalt und ungemütlich. Die Bedienung ist sehr zuvorkommend. Wir sind von dem Restaurant sehr beeindruckt, hier ist alles stimmig und deshalb kommen wir schon ganz bald wieder.