PROTOTYPE.Schumacher

In diesem Monat küren wir als unseren „Shop des Monats“ das Geschäft "PROTOTYPE.Schumacher" im Fedelhören

Mit den Kollektionen ihres Labels hat sie sich bereits international einen Namen gemacht. Die handgefertigte Mode der gebürtigen Bremerin Sigrid Schumacher ist regelmäßig auf den Fashion-Weeks in Berlin, Paris oder New York vertreten.

Vor 25 Jahren machte sie sich selbstständig. Lange betrieb sie einen Laden im Viertel, allerdings ist sie mit ihrem Geschäft nun seit fast drei Jahren in den Fedelhören aufzufinden. Ihre Begeisterung für Mode kristallisierte sich früh heraus, nachdem sie im Alter von zehn Jahren einen Modenschauausschnitt des japanischen Designers Kenzo Takada im Fernsehen verfolgte und dieser gab ihr den finalen Anstoß, eigene Mode zu kreieren.

Wer langlebige und qualitativ hochwertige Kleidung sucht, ist hier genau richtig. Sigrid Schumacher setzt auf Nachhaltigkeit, was nicht nur Ressourcen schont, sondern auch dementsprechend ihren Standpunkt in Sachen Qualität verankert. Sigrid sträubt sich gegen billige Produktionen. Sie möchte nur die allerbesten Materialien verarbeiten und das ist ihren Produkten auch anzumerken, insbesondere ihrer Basic Hose, die sie schon sehr lange produziert. Momentan kommen Kundinnen in den Laden, um lediglich den Hosenbund der Basic Hose zu erneuern, die sie vor rund 23 Jahren in Sigrid´s Laden gekauft haben. Ansonsten ist dem Kleidungsstück sein wirkliches Alter nicht anzumerken.

Selbst Schmuck hat die Diplom-Designerin selbst entworfen. Ihre Schmuckkreationen kann man ebenfalls in ihrem Laden bestaunen und kaufen.

Ein besonderes Augenmerk liegt auch auf den Puppen, die in ihrem Laden ihre Mode präsentieren. Die Mannequins sind echten Models nachempfunden. Besonders stolz ist Sigrid auf ihre Sayoko, die sie im Internet erstehen konnte. Das Model Sayoko Yamaguchi sei quasi über den Laufsteg geschwebt, wie Sigrid erzählt. Die Art ihres Gangs auf dem Laufsteg sei in der Puppe perfekt festgehalten worden.

Mode ist vielfältig und begeistert Menschen in all ihren Facetten. Für Sigrid ist diese Art von Kunst wie die Luft zum Atmen. Ein Grund mehr für uns, den Laden „Prototype Schumacher“ in den Fedelhören als den Shop des Monats zu küren.