Shoppen unter Palmen

Sommerblumen, Grünpflanzen und Urban Gardening lassen die Innenstadt aufleben.

Der Sommer zeigt sich in seiner ganzen Pracht und bei den Citybesuchern stellen sich dieser Tage beim Bummeln und Shoppen Urlaubsgefühle ein. Die CityInitiative bringt noch mehr Sommer in die Innenstadt. Ab sofort säumen Palmen, Olivenbäume, Kaskadenbambus und Sommerblumen wie Hortensien die Einkaufsstraßen und Plätze der City.

Ab dem 09.07.2020 wird zudem auf dem Hanseatenhof ein urbaner Garten aufgebaut. Dieser bietet, ein wenig abseits vom sommerlichen Trubel, eine grüne Ruheoase die in Übereinstimmung mit der gültigen Corona-Verordnung zum Verweilen einlädt. In den 30 Hochbeeten werden essbare Nutzpflanzen angebaut, die man in den nächsten zwei Monaten beim Wachsen und Gedeihen beobachten kann. Urban Gardening ist ein aktueller Trend aus vielen Großstädten rund um den Globus. Diese Entwicklung entspringt unter anderem dem Wunsch der Städter nach mehr Nähe zur Natur und der Entstehung ihrer Lebensmittel. 

Die Bremer gönnen sich immer mehr ein Stück weit Normalität, gehen auf Shoppingtouren, stöbern in exklusiven Einzelhandelsgeschäften, genießen ihren Kaffee oder ein leckeres Gericht in den zahlreichen Restaurants der Innenstadt und an der Schlachte.  Der Einzelhandel und die Gastronomien freuen sich über die stets steigenden Besucherzahlen.