Wassersportkurse der „Bootsausbildung“

Zur Maritimen Woche bietet die Wassersportschule bootsaubildung.com  einen Kursplan an, der für erfahrene Skipper und Wassersportanfänger gleichermaßen spannend ist:


Mit oder ohne Schein. Was muss ich wissen?

Mittwoch 18.09., 17:00 - 18:30 Uhr

Bis zu einer Motorleistung von 15 PS wird kein Führerschein benötigt. Was muss man trotzdem wissen, wenn man sich aufs Wasser begibt? Wann ist ein Führerschein Sinnvoll und welches ist der passende Einstieg?

Anmeldung: www.boatkolleg.de und Telefon 0421 / 4989795
Kostenlos; Anmeldung erforderlich


Das Tablet als Kartenplotter

Mittwoch 18.09., 17:00 - 18:30 Uhr

iPad und Co. sind auf Yachten inzwischen weit verbreitet. Kann das im Alltag so praktische Tablet doch auch gut als Kartenplotter eingesetzt werden? Welche App ist sinnvoll? Was muss man über die Funktionsweise wissen? Wo stößt Tablet-Navigation an seine Grenzen?

Anmeldung: www.boatkolleg.de und Telefon 0421 / 4989795
Kosten: 49,- € pro Pers.  Anmeldung erforderlich


Besuch der Seenotretter und des MRCC

Freitag 20.09., 14:00 - 16:00 Uhr

Das „Maritime Rescue Coordination Center“, die Seenotleitstelle für den Deutschen Nord- und Ostseeraum, hat ihren Sitz in Bremen. Sie wird betrieben von der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS oder kurz die Seenotretter). Der Besuch bei den Seenotrettern schließt eine Führung, einen Filmvortrag, den Besuch eines ausgedienten Seenotrettungskreuzers und (sofern gerade kein Notfall läuft) des MRCC – der Seenotleitung – ein.

Anmeldung: www.boatkolleg.de und Telefon 0421 / 4989795
Kostenlos; Anmeldung erforderlich


UKW Funkbetriebszeugnis – SRC

Freitag 20.09., 17:00-20:00 Uhr Samstag und Sonntag 21.09., und 22.09., 10:00-16:00 Uhr

Jeder Schiffsführer eines Fahrzeuges mit einer Funkanlage muss das entsprechende Funkzeugnis besitzen. Unser UKW-Seefunkkurs findet kompakt an drei Tagen am Wochenende statt. Die Prüfung kann am letzten Tag abgelegt werden.

Anmeldung: www.boatkolleg.de und Telefon 0421 / 4989795
Kosten: 235,- pro Pers.  Anmeldung erforderlich


Pyro-Lehrgang (FKN)

So. 23.09., 14:30 - 16:45 Uhr

Nahezu alle seegängigen Boote sind mit pyrotechnischen Seenotsignalmitteln (einer Fallschirmrakete, Signalraketen, Handfackeln, Rauchsignalen) ausgerüstet. Während Handfackeln und Rauchsignale ohne besondere Einschränkungen erworben werden dürfen, ist der Kauf, Transport und die häusliche Lagerung von Signalraketen nur gestattet, wenn ein Fachkundenachweis (FKN) nach dem Sprengstoffgesetz vorgelegt werden kann.

Anmeldung: www.boatkolleg.de und Telefon 0421 / 4989795
Kosten: 50,- € pro Pers.  Anmeldung erforderlich